·    
change to english

GTF Schriftstandards

Alle Schriften, die wir Ihnen vorstellen, wurden sorgfältig nach den GTF Richtlinien erstellt. Das bedeutet für uns eine aufwändige mehrmonatige bis mehrjährige Entwickungsarbeit bis zur fertigen Schriftfamilie; für Sie, dass Sie Schrift-Produkte erhalten, die einen langen Erstellungsprozeß hinter sich haben.

 

Sie enthalten mit unseren Schriften neben dem normalen Standardzeichensatz (Basic Latin-1, wie er von Type1 bekannt ist) auch erweiterte lateinische Zeichensätze wie z. B. Latin Extended-A und eine Vielzahl von Zeichen, die zum vernünftigen typographischen Arbeiten unerlässlich sind. Sie als Anwender können mit unseren Schriften Texte in den allermeisten lateinischen Sprachen schreiben. Zusätzlich enthalten alle GTF-Schriften ein Eszett als Großbuchstaben.

 

Unsere typographisch hochwertig ausgebauten Schriften sind an den Erfordernissen  der heutigen DTP-Praxis orientiert. Dies bedeutet, dass wir bei unseren GTF Schriften nicht besonders hervorheben, dass es sich um PRO Fonts handelt, denn PRO ist unser normaler Ausbaugrad für unsere Schriften. Dennoch unterscheiden sich GTF Schriften durch verschiedene Ausbaustufen:

 

- Ausbaustufe Standard [STD]

- Ausbaustufe Professional [PRO]

- Ausbaustufe Universal [UNI]

 

Genauere Angaben entnehmen Sie bitte den jeweiligen Schriftmustern.

Hier finden Sie eine Übersicht der Sprachen, die von GTF Schriften in der normalen Ausbaustufe [PRO] unterstützt werden.